zurück

Land- und Forstwirtschaft


Die Adresse der Firma Heuraufen Zaun- und Stalldepot UG kann auf der Google-Karte und Navigation derzeit nicht angezeigt werden, da Sie der Verarbeitung von Cookies noch nicht zugestimmt haben. Bitte klicken Sie dazu in der oben angezeigten Einblendung für Cookies und Datenschutz auf den Knopf "AKZEPTIEREN UND SPEICHERN".

Heuraufen Zaun- und Stalldepot UG

Heuraufen Zaun- und Stalldepot UG Ansprechpartner: Frau Brigitte Loidl

Egelsee 1
93354 Siegenburg

Telefon: 09444 9770682

Mobil: 0176 64992443

Stalleinrichtungen und Weidehaltung für Pferde, Rinder und Schafe.
Futterraufen, Fressgitter und Hundezwinger kauft man günstig im Zaun und Stalldepot.
Spezialisiert auf die Herstellung und den Handel mit Zaunpanels, Weidetoren und Heuraufen, bietet das Hallertauer Zaun- und Stalldepot eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Produkten für die Rinder-, Pferde- und Schafhaltung zu wirklich günstigen Preisen.
Neben den Steckfixhorden für Schafe und den Heuraufen für Rinder und Pferde, sind auch die Zaunpanels und Weidetore in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Alle Zaunpanels sind aus Stahl gefertigt und daher besonders robust. Die Weidepanels sind feuerverzinkt und in manchen Ausführungen zusätzlich pulverbeschichtet und bieten somit, trotz ihrer leichten Handhabung, Schutz vor der Witterung und anderen Umwelteinflüssen. Anwendung finden diese Zaunelemente ebenso bei der Weidetierhaltung wie auch bei der Stallhaltung von Pferden und Rindern. Aufgrund ihrer stabilen Bauweise bei gleichzeitig geringem Gewicht sind diese Zaunelemente auch besonders für die Pferdehaltung interessant. Roundpens, Longierzirkel und mobile Pferdeboxen kann man mit den Zaunpanels leicht auf- und abbauen und zu jedem Ort transportieren, an dem man sie gerade benötigt. Genauso werden die Panelelemente aber auch gerne als vollwertige und sehr preisgünstige Alternative zu herkömmlichen Pferdeboxen verwendet.
Die Weidetore weisen ebenfalls eine Besonderheit auf.
Ebenso stabil und witterungsbeständig konstruiert, wie die Zaunpanels, lassen sich die Weidetore, mit Hilfe von Einschubelementen, flexibel an die Abstände von bestehenden Weidepfosten anpassen. Zudem besitzen die Weidetore eingeschweißte Hülsen als Aufhänge Vorrichtung, was sie noch stabiler macht. Ausgeliefert werden die Weidetore mit Augenschrauben, welche eine ideale Anpassung an unebenes Gelände ermöglichen.
Weitere Produkte des Hallertauer Zaun- und Stalldepots sind der Klauenstand, Fangstand und die Behandlungsstände für Rinder und Kälber. Sie sind so konstruiert, dass eine Verletzung oder Strangulation der festgesetzten Tiere, durch den integrierten Halsfangrahmen, ausgeschlossen ist. Die Behandlungsstände sind leicht auch durch nur eine Person bedienbar und bieten viele Einsatzmöglichkeiten für eine tierärztliche Behandlung oder Pflege von Rindern und Kälbern.
Ein Besuch beim Hallertauer Zaun- und Stalldepot lohnt sich auch, um sich über Heuraufen und Futtertröge für Weide- und Stalltiere zu informieren.